Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.

sowie pollenreiche, nektarspendende Einzelsaaten (Honigpflanzen)

 

"Die Blume erweist sich als größerer Pionier eines neuen Verhältnisses zwischen
 Welt und Seele, als wir ahnen.

 Es gehen unvorstellbare Wirkungen von Gärten und Blumen aus."

 (Karl Foerster)

 

Lutherbibel 1912

"Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze,
 Sommer und Winter, Tag und Nacht."

 

Bluetenreich

 

 

Bienensommer

 

Farbe im gruen

 

 

Mohnwiese

 

Augenweide

 

 

Bluetensonne

 

Moessinger Sommer

 

 

Bienenblumen

 

Geschenkbox

 

 

 

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

Sie können gerne auch ganz einfach per e-mail bestellen oder mit Postkarte, Telefax, etc.
- wir senden Ihnen dann das Saatgut mit einer beigelegten Rechnung zu!

Bitte vergessen Sie dabei nicht Ihre korrekte, postalische Adresse anzugeben bzw. eine Telefon-Nr. für eventuelle Rückfragen.

Mail an info@saatgut-manufaktur.de

 

Noch eine wichtige Information:

Wir möchten uns um Ihren Auftrag sehr bemühen und liefern Ihnen das reine, naturbelassene Saatgut, ohne beigemengte Saathilfe, in guter bis sehr guter Keimfähigkeit und Qualität!

Wir verwenden bei der Herstellung unserer Blühmischungen keine Gräser, weil diese sich auf der Fläche immer schon von alleine ansiedeln und sonst später, nach der Ansaat, den Pflanzenbestand zu sehr dominieren würden!

 

Noch eine weitere sehr wichtige Information, 
weil wir so oft dazu angefragt werden:
 
Wir verwenden in unseren selbst hergestellten Blumen-Samenmischungen, 
die wir mit unseren Mitarbeiterinnen alle von Hand einzeln verarbeiten und abfüllen,
- keinen Raps, Öllein, Gelbsenf, Buchweizen, Ölrettich, Inkarnatklee, Rotklee, Gelbklee, Hornklee, Steinklee, etc.!
 
Diese Pflanzen-Arten werden sehr oft in preiswerten Blühmischungen für Bienen mit verwendet,
wir verwenden sie jedoch gar nicht, 
aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in der Herstellung von sommerbunten Blühmischungen!

 

Bitte beachten Sie diese folgenden wichtigen Informationen,
damit es nicht später zu Missverständnissen kommt:

Unsere verschiedenen Blumensamen- und Kräutersamen-Mischungen,
und auch die Einzelsaaten, können/dürfen weder als Granulat/Gemenge im Saatgut,
und ebenso auch nicht die einzelnen darin verwendeten, beigemengten, besonderen Blumenarten
bzw. die daraus später heranwachsenden Pflanzen/Blumen/Blüten (also nach der entsprechenden Aussaat), 
zur Ernte/zum Verzehr, sowie als Nahrungsmittel-Grundlage für Menschen, beispielsweise in Blütensalaten oder als vegane Rohkost, grundsätzlich/ausdrücklich nicht verwendet werden!

Das Saatgut kann und darf ebenso auch nicht als Futtergrundlage für Säugetierarten/Nutztiere/Kleintiere (als Granulat),
bzw. zur Herstellung und Verarbeitung von/als Grünfutter/Heu/Öhmd nach der Aussaat und Wachstum der Pflanzen verwendet werden!

Dafür wurden diese Blühmischungen im Besonderen nicht hergestellt und rezeptiert, sondern um für lange Zeit möglichst schön bunt zu blühen und Bienen, Hummeln, Blauschwarzen Holzbienen, Taubenschwänzchen, Wollschwebern, Hummelschwärmern und Schmetterlingen etc. als Nahrungsquelle für Nektar und Pollen zu dienen!

Wir bitten freundlich und ausdrücklich um Beachtung, vielen herzlichen Dank!